HERBST-AKTION | KOSTENLOS Schritt für Schritt zum ETF-Sparplan in Österreich

Schritt für Schritt Anleitungen zum ETF-Sparplan in Österreich. Herbstaktion Kapitalmeister Johann Kofler-Mair. Anleitungen, Videos. Geldanlage

Die Herbstaktion zielt darauf ab, dass du hier in Österreich ganz einfach, schnell und kostenlos, selbst einen ETF-Sparplan anlegen kannst. Das ist der beste und einfachste Weg um in Österreich sein Geld unabhängig und fair verzinst, weltweit zu investieren. Du brauchst keine teuren Banken oder Versicherungen. Mit diesen Anleitungen kannst du es schnell und einfach selbst machen.

Der schwierige Einstieg als DIY-InvestorIn

Nach eigener Erfahrung ist es immer am Schwierigsten, mit etwas Neuem zu starten. Genauso ist es mir bei der langfristigen Geldanlage mit ETFs gegangen. Ich fragte mich, bei welcher Bank bzw. welchem Online-Broker ich meinen ETF-Sparplan einrichten soll. Wie man das Depot optimal für einen ETF-Sparplan einrichtet. Welchen ETF ich besparen möchte und auch, wie man einen ETF-Sparplan einrichtet.

Ich merke auch bei meinen Kunden immer wieder, dass all diese Themen mit einem großen Fragezeichen versehen sind. Deshalb habe ich genau dafür Anleitungen gemacht, die ich in Form von Produkten schon einige Male verkauft habe.

Warum beginnt kaum jemand mit dem Investieren?

Allerdings habe ich das Gefühl, dass viele Menschen ungern etwas für Anleitungen bezahlen. Gerade im Finanzbereich sind wir es scheinbar gewohnt, alles „gratis“ zu bekommen. Eine kostenlose Beratung bei der Bank, bei der Versicherung und beim Vermögensberater. Aber die Beratungen sind nicht kostenlos. Sie sind meist sogar richtig teuer. Denn man zahlt hohe Abschlussprovisionen und auch Bestandsprovisionen. Und auch wenn es in der persönlichen Situation des Kunden nicht sinnvoll ist, wird ihr oder ihm nicht selten ein Anspar- oder Anlageprodukt „angedreht“. In der Finanzbranche sind die Interessenkonflikte leider allgegenwärtig. 

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich noch keine Qualitätssiegel für meine Seite gekauft habe oder daran, dass es Zweifel an meiner Seriosität gibt. Schließlich bin ich alleine, … ein Einzelunternehmer halt. Ich kann nur sagen, es gibt mich wirklich 😉 , ich bin wirklich unabhängig und meine bisherigen Kunden waren sehr zufrieden mit meinen Dienstleistungen (Hier zu Rezensionen).

Zu Beginn meiner Selbstständigkeit dachte ich, ich könnte schneller helfen. Und auch wenn die Besucherzahlen auf meiner Homepage stetig steigen, so habe ich das Gefühl, die Leute beginnen einfach nicht mit dem Investieren. Jene, die keine Eiserne Reserve haben oder Immobilienprojekte planen oder tilgen, sollten aus meiner Sicht mit dem Investieren noch warten. Hier kann ich die Sparautomatik empfehlen.

Über die Herbstaktion

Um mehr Wirksamkeit zu erhalten, hab ich mich entschlossen, nun mit dem beginnenden Herbst eine Aktion zu machen. Eines meiner größten, persönlichen Ziele ist es, dass möglichst viele Österreicherinnen und Österreicher ihr Erspartes vernünftig langfristig investieren.

Das geht aus meiner Sicht nur mit ETFs (Blog: Was ist ein ETF? Einfache Erklärung für Österreicher!) und mit einem sehr guten Online-Broker (Blog: Wo ich mein Geld investiere; Wertpapierdepot | Was das ist und warum du eines haben solltest!). Damit zahlt man keine Provisionen an Banken oder Versicherungen und man erzielt langfristig eine reale Verzinsung über der Inflation.

Damit ich die Einstiegshürden senke, ein eventuelles Misstrauen löse und möglichst viele Menschen für den ETF-Sparplan begeistere – der gerne auch als das „Sparbuch der Zukunft“ bezeichnet wird – werde ich dir nun bis Ende Oktober 2020 alle meine Anleitungen kostenlos zur Verfügung stellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KOSTENLOS zum besten ETF-SPARPLAN in Österreich | Kapitalmeister-Herbstaktion

Was ist inkludiert?

  1. VIDEO: 5 Schritte-Anleitung zur Einrichtung eines flatex-Wertpapierdepots für ETF-Sparpläne in Österreich
    Dauer 20min; Wert: 10€
    In diesem Video erfährst du, wie du dein Wertpapierdepot optimal für einen ETF-Sparplan vorbereitest. Wie man zum Beispiel die korrekte Risikoklasse einstellt, wie man die wichtigsten Benachrichtigungen automatisch erhält, auf welche Kontodaten man sein Geld überweisen muss, damit man investieren kann und vieles mehr.
  2. Kapitalmeister-Empfehlung: Beste Sparplan-ETFs
    Link auf Webseite + pdf Dokument, Wert: 10€
    die besten ETF für Sparpläne in Österreich
    Hier habe ich – aufbauend auf dem ETF-Infoblatt für Newsletter-Abonnenten – die besten ETFs für Sparpläne zusammengestellt. Damit entfällt die lange Recherche. Du musst dich nur entscheiden, ob du nachhaltig oder konventionell investieren möchtest. Die Sparpläne, die ich für dich gefunden habe, sind meist kostenlos auszuführen. Man hat also keine Ordergebühren. Langfristig zahlt sich das richtig aus.
  3. VIDEO: Anleitung zur Einrichtung eines ETF-Sparplans bei flatex
    Dauer 6 min; Wert: 10€
    Video-Anleitung Einrichtung ETF-Sparplan auf den MSCI World-Index
    In diesem Video erfährst du, wie du deinen ersten ETF-Sparplan mit Abbuchungsauftrag anlegen kannst. Wenn man die Schritte kennt, ist das tatsächlich sehr einfach. Wichtig ist, dass du zuvor auch schon entschieden hast, welchen ETF du besparen möchtest.
  4. GESPRÄCH für Fragen und Hilfestellungen
    Max. 30 Minuten; Wert: 50€
    Coaching Johann Kofler-Mair, 30 Minuten kostenlos, Geldanlage, Vermögensaufbau, ETF-Sparplan
    Es kann sein, dass mit den Anleitungen noch nicht alles 100%ig klar ist, oder dass deine Situation etwas spezieller ist. Wenn dem so wäre, dann rufe oder schreibe mich einfach an. Wir können das vermutlich sehr schnell klären.

Wie du zum kostenlosen Paket kommst!

Um das volle Paket zu erhalten, sind von deiner Seite nur drei Dinge zu tun.

#1 | Abonniere den Newsletter

Mit dem Newsletter erhältst du regelmäßig Infos für die Meisterung deines Kapitals. Wenn du die alten Newsletter ansehen möchtest, kannst du gerne im Newsletter-Archiv von Kapitalmeister nachsehen.

#2 | Eröffne ein flatex-Depot mit nachfolgendem Affiliate-Link

In Österreich gibt es derzeit nur ein paar Online-Broker, bei denen man kostengünstig ETF-Sparpläne machen kann. Die traditionellen Banken erlauben dies nicht, da sie ansonsten keine (teureren) Fonds mehr verkaufen könnten. flatex ist ein deutscher Online-Broker mit Niederlassung in Österreich. Und weil flatex als einziger, steuereinfacher Broker ein KOSTENLOSES Wertpapierdepot und zahlreiche KOSTENLOSE ETF-Sparpläne anbietet, habe ich mein Depot schon sehr lange dort und ich empfehle es allen meinen Kunden.

Mehr dazu findest du im Blog unter Wo ich mein Geld investiere und Wertpapierdepot | Was das ist und warum du eines haben solltest!.

Der nachfolgende Link ist ein AffiliateLink (bzw. Werbe-Link) und ich erhalte eine kleine Vergütung dafür, dass ich dir flatex gezeigt habe. Du hast sämtliche Neukundenvorteile. Damit funktioniert diese Herbstaktion. Ich erhalte ein paar Euros von flatex und du hast automatisch das beste Wertpapierdepot in Österreich und sämtliche Anleitungen, mit denen du Schritt für Schritt zum ETF-Investor werden kannst.

Es ist eine WIN-WIN-Situation. Ohne die Depoteröffnung kann ich dir die Anleitungen und Unterlagen leider nicht kostenlos übermitteln. Dann kannst du gerne die Produkte im Shop erwerben.

Wie schon angesprochen, gehst du mit der Depoteröffnung kein Risiko ein. Es kostet nichts und falls du dich am Weg zum Sparplan entscheidest, doch keinen Sparplan zu machen, dann sind dir trotzdem keine Kosten erwachsen. Ich bin jedenfalls seit über 10 Jahren sehr zufrieden mit meinem flatex-Depot.

#3 | Sende mir ein E-Mail mit folgendem Text

Sende mir – NACHDEM du das flatex-Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und abgesendet hast – ein E-Mail an johann@kapitalmeister.at mit dem nachfolgenden Text:

++++++++++++

HERBSTAKTION
Ich bestätige, dass ich das flatex-Depot mit dem oben stehenden Link eröffnet habe und bitte um Übermittlung der Schritt-für-Schritt-Anleitung und der Unterlagen für die Einrichtung eines ETF-Sparplans.

++++++++++++

Danach – bzw. nachdem ich die Info von der Affiliate-Plattform erhalten habe – erhältst du von mir einen persönlichen Link zu den versprochenen Unterlagen.

Kurze Zeit später wirst du erfolgreicher ETF-Investor sein.

Mit einem ETF-Sparplan auf den MSCI World-Index konnte man historisch im Durchschnitt sehr gute Renditen erwirtschaften. Hier erhältst du alle Anleitungen um Schritt für Schritt in Österreich einen kostenlosen ETF-Sparplan einzurichten.
Verlauf des MSCI World-Indizes seit 1970. Mit einem ETF kannst du an der Wertentwicklung von über 1.000 der besten Unternehmen der Welt teilhaben.

Bei Fragen kannst du mich gerne über einen der verschiedenen Kanäle kontaktieren. Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme und über Feedback.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Bis bald,
Johann


Abschließende Hinweise

Mache nicht die selben, teuren Fehler, die viele andere immer wieder machen!

  • Schließe niemals eine Erlebensversicherung, Zukunftsvorsorge oder dergleichen ab.
  • Mache statt dem Fondssparplan bei der Hausbank einen ETF-Sparplan bei einem Online-Broker wie flatex
    • Fonds sind so ähnlich wie ETFs. Nur haben sie bei höheren Kosten eine viel niedrigere Rendite
    • Abschlussprovisionen werden hier Ausgabeaufschlag genannt und diese betragen meist rund 4%
    • Ein Teil der hohen laufenden Fondskosten wird in Form von Rückvergütungen (Kick-Backs) an deine Hausbank (auf deine Kosten) bezahlt.
    • Siehe hier: Bankberatung | Viel teurer als man denkt
    • Die Depot- und Transaktionskosten sind bei der Hausbank um ein Vielfaches höher

Vorteil des Do-it-yourself-Weges bei der Geldanlage

  1. Keine Provisionen: Weder Banken noch Versicherungen verdienen passiv an deinen Investments in Form von Provisionen mit.
  2. Keine Gebühren: Bei dem derzeit besten Online-Broker Österreichs (flatex) bezahlt man keine Gebühren für das Wertpapierdepot.
  3. Bei flatex gibt es hunderte günstige und teilweise kostenlose ETF-Sparpläne
  4. Du kannst deinen ETF-Sparplan jederzeit adaptieren (Ausführungsdatum, Höhe, Frequenz) oder aussetzen.
  5. Volle Transparenz: Du kannst jederzeit nachsehen, wie sich dein Investment entwickelt hat (wie bei einem Girokonto)
  6. Du kannst deine ETF-Anteile jederzeit teilweise oder zur Gänze veräußern. Nur in Notfällen bzw. frühestens nach 10 Jahren empfehlenswert.

Risikohinweis

Alle Infos und Inhalte basieren auf meinen eigenen Erfahrungen. Es handelt sich ausschließlich um ETFs die ich auch selbst besitze oder besparen würde. Wenn ich nochmal 18 Jahre alt wäre und den jetzigen Wissensstand hätte, dann würde ich es genau so machen.

Du musst dir dessen bewusst sein, dass ich kein Risiko für dich übernehmen kann. Es gibt natürlich keine Garantie, dass sich die Vergangenheit hinsichtlich der Renditen wiederholt. Es ist so gut wie sicher, dass alle paar Jahre Wirtschaftskrisen stattfinden werden, bei denen die Kurse massiv einbrechen können. Gerade in diesen Zeiten, werde ich sicher nicht verkaufen und ich würde dir empfehlen, dies auch nicht zu tun.

Ich selbst bin optimistisch und davon überzeugt, dass wir als Privatanleger mit einem breiten, weltweit gestreuten ETF langfristig die beste und fairste Rendite erzielen können.


Abonniere meinen Newsletter. Du erhältst eine 1/2 Stunde Coaching im Wert von 50€ gratis, Rabatte auf die Produkte online und sofort ein

ETF-Infoblatt Banner für Newsletter Abo

Hier mit E-Mail-Adresse anmelden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “HERBST-AKTION | KOSTENLOS Schritt für Schritt zum ETF-Sparplan in Österreich”